Anfang 2017 wurde die Elbphilharmonie endlich eröffnet. Sieben Jahre mußten sich die Hamburger gedulden, denn eigentlich sollte der Musiktempel schon 2010 fertig werden. Kunstkenner sind sich einig, das Warten hat sich gelohnt. Mir fehlt die Erfahrung, um einen Vergleich mit anderen Häusern wagen zu können. Einmal war ich bisher alsContinue Reading

Ich hatte gedacht, das Wort würde aus dem Spanischen kommen, aber da hatte ich mich geirrt. Der Engländer kennt das Wort ‘esplanade’ und meint damit eine Promenade. Aber das wird man kaum im Londoner East End hören, denn es ist ein bißchen abgehobener Sprachgebrauch. Für den Franzosen gilt dasselbe, auchContinue Reading

Wissen Sie wo die zu finden ist? Klar, weiß doch jeder, denn heute steht dort die Elbphilharmonie. Ja, fast richtig, aber eben nicht ganz. Im Norden haben wir die Kehrwiederspitze, dann folgt das Sandtorhöft und schließlich das Konzerthaus auf dem Kaiserkai. Aber das sind eigentlich unwesentliche Details. Schauen wir esContinue Reading

Die Fotos, die ich hier zeige, gehören mit zu meinen schönsten. Sie strahlen eine wohlige Wärme aus. Das liegt natürlich am Motiv selbst, also am Rathaus. Im Inneren wurden ausschließlich natürliche Materialien verarbeitet und mir gefällt ganz besonders gut, dass man sich alles Mühe gibt, es stimmig zu erhalten. ManContinue Reading

Klein, aber oho. Das Hamburger Rathaus beeindruckt mich nicht durch Länge, Breite oder Höhe, sondern durch die vielen fein gearbeiteten Details. Hier hat man sich Mühe gegeben, das sieht man sofort. Unzählige Figuren schmücken die Fassade. Sie stehen in luftiger Höhe, jede einzelne übrigens mit einem Stahlnetz gesichert, denn vorContinue Reading

Es wird Zeit für mich meine Heimatstadt neu zu entdecken. Als Kind fuhr meine Mutter manchmal mit mir in die Stadt. Es passierte nicht oft, meistens nur um ein Paar Schuhe zu kaufen oder vielleicht sogar einen Mantel. Aber das gab es damals nicht so oft und wenn die altenContinue Reading